Vorgeschmack auf die nächste Ballettpremiere

Making of „Geschlossene Spiele“

Am 12. Dezember 2020 war ursprünglich die Premiere von Demis Volpis erstem Handlungsballett für das Ballett am Rhein geplant – „Geschlossene Spiele“. Derzeit sind es einmal mehr die Türen des Opernhauses, die für das Publikum geschlossen bleiben. Dennoch wollen wir Sie auch über die Wochen, in denen Sie noch nicht wieder den Zuschauerraum beleben können, mit hinter die Kulissen nehmen und Ihnen in Making-Of-Videos einen Vorgeschmack dessen geben, worauf Sie sich freuen dürfen.




Video: Jo Alexander Berg, Text und Bilder: Oper am Rhein